Garry's Mod | DarkRP

    § 1. Allgemeine Regeln

    §1.1 Unwissenheit schützt vor Strafe nicht.

    §1.2 Es ist nicht gestattet sich, als Teammitglied auszugeben.

    §1.3 Verboten sind identische Namen die zu Verwechslungen führen können (zB großes i und das kleine L = I l



    § 2. DarkRP allgemeine Regeln

    §2.1 Kein Spieler darf seinen Job für Geld tauschen (Weder InGame noch Echtgeld)

    §2.2 Multi Accounts sind verboten

    §2.3 Unsichtbare Teammitglieder dürfen im RP und im OOC nicht beachtret werden.

    §2.4 Jegliches Trolling ist verboten.

    §2.5 RDM egal in welchem Sinne ist untersagt

    §2.6 Du musst dir beim ersten joinen einen RP-Namen machen

    §2.7Sexuelle, gewalttätige, rechtsradikale, rassistische und beleidigende Sprays oder Bauten sind verboten.

    §2.8Unsichtbare PhysicsGuns sind verboten. (Ausgenommen sind Teammitglieder)



    § 3. Voice- und Textchat Regeln

    §3.1 Es wird im Chat ständig ein freundlicher Umgangston angewendet.

    §3.2 Es ist nicht gestattet rechtsextreme, sexistische, rassistische oder anderweitig beleidigende Formulierungen zu äußern

    §3.3 Das Spammen vom Voice oder Textchat ist untersagt.

    §3.4 Das Abspielen von Sound oder Musikausschnitten ist auf dem Server nicht gestattet

    §3.5 Benutzung von Voicechangern oder sonstigen Mitteln zur Verfremdung der Stimme ist verboten



    § 4. Externe Software/Exploit/Bugusing

    §4.1 Externe Programme um sich ein Vorteil beim Spielen zu verschaffen ist auf dem Server nicht erlaubt

    §4.2 Software welche Klicks bei der Maus oder sonstigen Tasten automatisieren sind verboten. (Dazu zählen auch integrierte Funktionen eigener Hardware)

    §4.3 Exploits vom Server auszunutzen und oder diese nicht zu melden wird, als versuch geachtet sich einen Vorteil beim Spielen zu verschaffen.

    §4.4 Bugusing oder Grauzonen des Server auszunutzen ist verboten und sind direkt einem Teammitglied weiter zutragen



    $ 5. Staff Regelungen

    §5.1 Den Anweisungen von Teammitgliedern ist stets folge zu leisten.

    §5.2 Teammitglieder haben ein virtuelles Hausrecht und dürfen andere Spieler mit einem Grund vom Spielgeschehen ausschließen.

    §5.3 Teammitglieder haben das Recht dazu an Spielern ihre Rechte nach eigenem Ermessen zu nutzen, um ein optimales Spielgeschehen zu ermöglichen

    §5.4 Staffs haben nicht die Pflicht Auskunft über Gründe von Kicks und Banns zu geben

    §5.5 Das sinnlose Kommentieren von Kicks/Bans/Mutes etc. ist nicht gestattet

    §5.6 Administratoren und Lvl 3 Supporter haben das Recht, zeitweilig Regeln hinzufügen, um den Spielspaß zu optimieren



    § 6. DarkRP spezifisch

    §6.1 Namensgebung

    - Jeder Spieler benötigt mindestens einen Vornamen und darf maximal einen Nachnamen haben

    - Alle Namen müssen mit einem großen Anfangsabuchstaben beginnen

    - Es dürfen keine Namen verwendet werden ,welche einen anderen Spieler in jeglicher Hinsicht angreifen können

    -Namen dürfen nur Zeichen aus dem deutschen Alphabet besitzen

    - Bereits existierende Namen dürfen mit Tricks nicht umgangen werden.



    §6.2 RDM / VDM / sonstiges

    - Das überfahren von Spielern mit Autos oder der versuch einen Spieler zu überfahren ist verboten

    - (RDM) Blindwütig, ohne RP-Technischen Hintergrund, an Savezones töten ist verboten.

    BSP: am Spawn(ohne RP-Interaktion), ATM, jeglichen Dealer

    - Sollst du einen Spieler vorwarnen, dass er eine gewisse Situation zu unterlassen hat oder eine ausführen soll. So musst du ihn einmal mündlich vorgewarnt haben, dass du diesen tötest. Ausgn. Notwehr/Nothilfe von Fraktionsmitgliedern

    - (RT) Das RandomTasern ist verboten und beschreibt die gleiche Aktion wie bei dem RDM



    §6.3 Fahrzeuge

    -Spieler dürfen maximal 1 Fahrzeug zur selben Zeit besitzen.

    -Das Spamen der Hupe oder des Martinhorns ist verboten.

    -Fahrzeuge dürfen nicht "NoColided", mit einem Material versehen oder unsichtbar sein.

    -Das grundlose Rammen/Schaden bzw. Schlagen von Fahrzeugen ist verboten.

    -Das Martinhorn der Notfallfahrzeuge dürfen nicht im Kontextmenü geändert werden!

    -Es ist verboten, einen Spieler mit Fesseln an Fahrzeuge zuhängen!



    §6.4 Votes

    -Es ist nicht Pflicht, abzustimmen.

    -Für alle Spieler ist es verboten, bei Abstimmungen einfach dagegen zu stimmen.

    -Berechtigte Demote-Gründe sind nur Gründe, die RP-basierend sind! D.h. jemanden für "RDM" zu degradieren ist verboten. (Ausnahme: Es ist kein Teammitglied online)



    §6.5 Support

    -Support ist, wenn: ein Staffmitglied mit jemanden redet und mit der PhysicsGun einen hochhebt, im Noclip-Modus vor einem schwebt

    -In einem Support ist RP untersagt.

    -Dem Support zu entfliehen ist verboten.

    -Im Support zu beleidigen ist verboten.

    -Es ist verboten, fremde Supports zu betreten und/oder sie zu stören.

    -Der unerlaubte Aufenthalt von Dächern, die keinen mapintegrierten Zugang (im Sinne der Maperstellers) haben, ist verboten, da sie geeignete Orte für Supports sind.

    -Nach dem Support ist das RP, für Nutzer, wieder aufzunehmen.

    -Lügen im Support ist verboten. (Bestrafung nach eigenem Ermessen)

    -Alle User müssen im Support stets freundlich sein.

    -Es ist verboten, im Jail Entities oder Props zu spawnen.

    -Es ist verboten, im Jail zu schießen.

    -Besteht ein Konflikt zwischen zwei oder mehreren Spielern, so müssen die Spieler selbst versuchen, das Problem friedlich zu klären.



    §6.6 DONATIONS/SPENDEN/F6-WAFFEN

    -Diese Items behält man auch, wenn man stirbt, den Server verlässt oder einen anderen Job auswählt.

    -Das Verkaufen oder Verschenken dieser Items ist verboten und wird mit einer Bannstrafe bestraft.

    -Wird ein Item durch den Tod des trägers gedroppt darf es Aufgehoben und benutzt werden.

    -Diese Items dürfen bei einer Personen Kontrolle z.b. Nicht beachtet werden und ebenso wenig Beschlagnahmt werden.

    -Auf die Items darf erst verdacht geschoben werden sobald sie benutzt wurden.



    §6.7 Teleport-Rechte

    -Jeder Donator-Rang besitzt Teleport-Rechte.

    -Das sinnlose Benutzen von den Teleport-Rechten ist eine Straftat.

    -Die Teleport-Rechte dürfen nur außerhalb des RP's (außer in Supports) benutzt werden.

    -Man darf sich erst nach erlaubter Anfrage zu einem Spieler oder zu einem Teammitglied teleportieren!



    §6.8 Allgemein Allgemein

    -Wir sind ein Serious Server (wird eine RP-Situation von einem anderen Spieler eingeleitet so ist man dazu verpflichtet, darauf RP-technisch einzugehen).

    -Es ist Pflicht, RolePlay zu spielen, deshalb sollte man auch wissen, wie DarkRP funktioniert.

    -Alle Jobs müssen gemäß ihrer Regeln und Eigenschaften ausgeführt werden.

    -Das Basen, Printen, Herstellen von illegalen Substanzen o.ä. ist im Zugtunnel/Tunneln nicht gestattet.

    -Nagelbänder dürfen nur von Staatsbeamten benutzt und aufgehoben werden.

    -Alle Legal erwerbbare Waffen sind nur illegal, wenn der Besitzer keine Waffenlizenz besitzt.

    -Die Waffenlizenz berechtigt dazu Waffen mitzuführen, jedoch nicht dazu Waffen öffentlich zu tragen, geschweige denn sie gesetzeswidrig einzusetzen.

    -Gelddruckanlagen sind illegal.

    -Alle Sachverhalte müssen so realistisch wie möglich dargestellt werden (inkl. FearRP, NLR, PainRP).

    Beispielsweise: Während des Lockdowns müssen sich alle Bürger in ihre Häuser begeben.

    Oder: Wenn ein Polizeiauto mit Sonderrechten vorbeifährt, muss man anhalten bzw. rechts ranfahren (außer man ist der Täter selbst).

    -OOC-Gespräche sind komplett verboten, auch wenn Regelbrüche vorliegen! (Ausnahme: Supportgespräche, Events, Hilfe für Neulinge oder Unerfahrene, OOC-Chat)

    -Besteht ein (schwerer) Regelbruch, so darf während des RPs ein Teammitglied kontaktiert werden, doch muss, bis zum Eintreffes des Teammitglieds, das RP (auf den Regelbruch angepasst) sinnvoll fortgesetzt werden.



    §6.9 Maximale Summen/Timer

    -Für eine Geisel darf maximal 15000 € verlangt werden.

    -Für geklaute Fahrzeuge darf maximal 10000 € verlangt werden.

    -Es ist nicht gestattet, einen Obdachlosen mehr als 10000 € zu spenden!

    -Man darf Maximal nur 10000 € bei einem Mug zu verlangen.

    -Es ist nur Erlaubt die gleiche Person alle 30 Minuten zu Muggen.

    -Geiseln dürfen maximal 15 Minuten gehalten werden, danach dürfen sie entweder erschossen oder freigelassen werden.



    §6.10 NLR

    -Die NLR beschreibt einen Bereich und das Vergessen von Wissen und Erinnerungen nach dem Tod.

    -Den markierten Bereich zu betreten oder zu durchqueren ist verboten.

    -Ist dieser Bereich am Spawn, so darf ein Teammitglied gefragt werden, diesen wegzumachen. Dennoch ist es verboten, in dem Bereich zu bleiben. Man hat sich also umgehend von Diesem zu entfernen.

    -Sollte man zu einem bestimmten Ort gelangen müssen und müsste dabei durch die Zone laufen, so hat man schnell durchzurennen. Man darf nicht zwischendurch stehenbleiben und/oder sich umgucken.

    -Staatsbeamte dürfen nach dem Tod während eines PD- oder Bank-Raids nicht wieder eingreifen.

    -Jedes Wissen muss mit dem Tod vergessen werden

    -folgende Informationen sind eine Ausnahme und müssen nicht vergessen werden:

    --Domizile

    --Fahrzeuge

    --Kameraden, Freunde & Kollegen

    --Beruf & Dienstgrad

    --Gesetze

    -Nach wechseln des Berufs, ist das eigennützige Abuse der zukünftigen Berufe verboten.

    (Die NLR hat hier keinen Bestandteil, sondern die jeweiligen wichtigen Informationen, die man in seinem ehemaligen Job gesammelt hat, z.B Keypads, Rache Fälle dürfen im neu errungenen Beruf, nicht genutzt werden. Andeutungen und ehemalige storys dürfen zum Roleplay beitragen und sind erlaubt.)

    -Gesammelte Informationen dürfen nach dem Tod nicht über dritte Programme (wie TS³ oder Discord) kommuniziert werden. (MetaGaming)



    §6.11 FearRP

    -Es gilt FearRP auf diesem Server, aber:

    -FearRP tritt bei JEDEM ein! Das heißt, dass man sich vor jedem der einen Bedroht fürchten muss es sei denn man ist in der Überzahl.

    -FearRP gilt auch, wenn man von einer illegalen Organisation bzw. einem illegalen Job gefesselt wurde. Man darf, während die bzw. der Täter abgelenkt ist, versuchen, sich aus den Fesseln zu befreien.

    -FearRP gilt nicht, wenn ein Gefecht bereits begonnen hat



    §6.12 KoS und AoS

    -KoS, sowohl auch AoS -Zonen sind erlaubt.

    -Die Zonen müssen gut erkennbar sein!

    -Betritt ein Spieler die KoS-Zone, so darf der Spieler sofort vom Grundstückinhaber getötet werden.

    -Geht der Spieler nur kurz in die KoS-Zone und geht dann wieder raus, so darf er NICHT getötet werden. Erst wenn der Spieler dies mehrmals tut (z.B. aus Provokation), darf er erschossen werden, auch wenn der Spieler nicht mehr in der Zone ist. Dies gilt auch für AoS, nur dass hierbei nicht getötet sondern verhaftet wird.

    -Es gelten nur KoS-/AoS-ZONEN! Das heißt, dass "Nerven" o.ä. nicht als gültige KoS-/AoS-Gründe zählen!



    §6.13 Staatsgewalt

    -Verhaltensregeln

    -Die Staatsgewalt handelt stets im Sinne des Gesetzes und dessen Schutz.

    -Ein Staatsbeamter hat stets seinen Pflichten nachzukommen.

    -Ein Staatsbeamter hat stets auf Gesetzesbrüchen zu reagieren (z.B. sinnfreies in die Luft schießen, Waffen draußen haben, Autos kaputt machen etc.).

    -Staatsbeamte sind stets dazu verpflichtet, RolePlay zu spielen (einzige Außnahme: Support).

    -Sonderrechte

    -Diese Regeln gelten für alle staatlichen Fahrzeuge (SEK, Polizei, Arzt).

    -Sonderrechte dürfen bei Fahndungen oder Einsätzen verwendet werden.

    -Sonderrechte dürfen eingesetzt werden, wenn man den genauen Standort des Einsatzes kennt.

    -Verfolgungsjagten

    -Nagelbänder dürfen nur bei Verfolgungen verwendet werden.

    Nach der Verfolgungsjagd ist jeder Polizist dazu verpflichtet, sein Nagelband wieder einzupacken.

    -Straßensperren müssen so aufgebaut werden, dass man als Füßgänger noch leicht durch kann.

    -Unrealistische oder große Props (z.B. Wände) als Straßensperre zu benutzen, ist verboten. Nach einer Verfolgungsjagt ist die Straßensperre wieder umgehend zu entfernen.



    §6.14 Ankündigungen im Advert-Chat

    -Es müssen keine illegalen Aktionen angekündigt werden.

    -Bevor ein Raid stattfindet, muss der Raider F8 auf die zu raidende Tür oder Fading-Door drücken.



    §6.15 Basis Allgemein

    -Bleiben dürfen nicht erpresst werden. Sie dürfen jedoch verkauft oder verschenkt werden.

    -Eine Bleibe gehört demjenigen, auf den der Haupteingang zugeschrieben ist.

    -Alle besetzten Häuser/Wohnungen müssen mindestens einen freien Eingang aufweisen können.

    -Alle Einrichtungen müssen einnehmbar sein!

    -Alle Bauten müssen so realistisch wie möglich sein.

    -Keine Skybases!

    -Keine Unterwasserbasen!

    -Keine Tunneleingänge!

    -Keine Kriechgänge!

    -Keine Schießscharten!

    -Jeder spielererbaute Eingang/Durchgang muss mindestens so breit sein, dass 2 Spieler problemlos nebeneinander durchpassen.

    -Ist man momentan im Bau, so muss man dies gut sichtbar mit einem Textscreen kennzeichnen.

    -Solange man im Bau ist, darf man weder printen, noch illegale oder wertvolle Gegenstände besitzen.

    -Jemand, der gerade im Bau ist, darf nicht geraidet werden.

    -Beim Kauf eines Gebäudes ist es Pflicht, alle Türen darin zu kaufen.

    -Es ist verboten willkürlich Türen eines Gebäudes zu kaufen, wenn auf der Eingangstür ein anderer Besitzer zugeschrieben ist.

    -Es ist nicht gestattet, den eigenen Nutzungsbedarf zu überschreiten. D.h. man darf nur so viel beanspruchen, wie man auch nutzt.



    §6.16 Basis und Props

    -Alle KP müssen entweder offensichtlich und leicht erreichbar sein, oder es muss darauf hingewiesen, dass sie schwieriger zu finden sind.

    -KPs und Knöpfe müssen sich in unmittelbarer Nähe befinden.

    -KPs müssen eine Mindesthaltelänge von 5.00 Sekunden haben!

    -Nach maximal 3 FDs muss etwas Wertvolles zu finden sein!

    -FakeKPs/-knöpfe sind untersagt!

    -Props dürfen nicht einseitig transparent sein!

    -Kameras dürfen nicht unsichtbar oder mit einem Material versehen sein!

    -Kameras dürfen nicht in der Luft schweben!



    §6.17 Props Allgemein

    -Props oder Entities dürfen nicht missbraucht werden, um in fremdes Gelände zu gelangen!

    -Man darf mit Props oder Entities nichts bewegen.

    -Man darf Props oder Entities nicht missbrauchen, um darauf zu "surfen".

    -Straßen müssen stets von Props oder Entities frei bleiben (Ausnahme: Polizeieinsätze, Kontrollen).

    -Eigentum Anderer darf nicht mit Props oder Entities blockiert werden.

    -Es dürfen keine Props oder Entities an Fahrzeuge angebracht werden!

    -Das Spammen von Props oder Entities ist verboten.

    -Anderweitige rplose Aktionen mit Props oder Entities gelten als "Propabuse".



    §6.18 Schießen durch Props, Wände, Türen

    -Das Schießen durch massive Körper ist grundsätzlich verboten.

    -Dazu gilt: Türen aus Metall, Wände, massive Props

    -Dazu gilt nicht: Türen aus Holz, dursichtige Props, Fenster, Props aus Holz, Props aus Stoff



    §7 Job Regeln


    Bürger

    - Darf nichts Illegales tun.

    - Darf KEINE Schuss-Waffen besitzen.

    - Darf nicht Kooperieren.

    - Darf sein Leben Leben.


    Waffenhändler

    - Darf illegal Waffen verkaufen.

    - Darf Printen.

    - Darf Bitcoin minen

    - Darf nur mit seinesgleichen Kooperieren.

    - Darf nichts Illegales tun (Außer Printen).


    Hitman

    - Darf Printen.

    - Darf Bitcoin minen

    - Darf nicht Kooperieren.

    - Darf Hit-Raids machen.

    - Muss möglichst unbemerkt Arbeiten.

    - Darf Zeugen zum schweigen bringen.

    - Darf nichts Illegales tun (Außer Printen).


    Bank-Sicherheitsdienst

    - Muss die Bank beschützen.

    - Kann das Bankgebäude Sicher machen.

    - Darf nur mit dem Staat Kooperieren.

    - Darf nichts Illegales tun


    Bürgermeister

    - Darf nichts Illegales tun.

    - Darf nicht Korrupt sein.

    - Kann Gesetze machen.

    - Kann die Polizei befehlen.

    - Darf Maximal eine Pistole mit sich führen.


    Polizist

    - Der Polizist Muss den höheren Polizisten, Staatsangehörigen gehorchen.

    - Darf nichts Illegales tun.

    - Darf nicht Korrupt sein.

    - Muss Neulinge Einarbeiten.


    Polizei Leiter

    - Der Polizei-Einsatz-Leiter darf "Hausdurchsuchungen" Anordnen.

    - Darf nichts Illegales tun.

    - Darf nicht Korrupt sein.

    - Muss seine Polizisten Leiten.

    - Muss Neulinge Einarbeiten lassen. (Von Erfahrenen normalen Polizisten)


    SEK-Beamter

    - Der SEK-Beamte darf KEINE POLIZEI ARBEIT machen.

    - Darf nicht Korrupt sein.

    - Darf nichts Illegales tun.

    - Darf nur im Notfall schießen.

    - Muss vom Staat angefordert werden.


    SEK-Leiter

    - Der SEK-Leiter darf KEINE POLIZEI ARBEIT machen.

    - Darf nicht Korrupt sein.

    - Darf nichts Illegales tun.

    - Darf nur im Notfall schießen.

    - Muss vom Staat angefordert werden.

    - Sollte stets das Leben seiner Kameraden über seines stellen.

    - Sollte immer an seine Kameraden denken, und sie nicht in Gefahr bringen.


    Arzt

    - Der Arzt ist Stationär,er muss sich im Krankenhaus aufhalten (Wenn auf der Map keines ist darf er sich eine Praxis errichten.) kann dennoch Pausen nehmen.

    - Darf nichts Illegales tun.

    - Ist NICHT einstellbar aber Anfordern ist erlaubt.

    - Muss Geld für seine taten nehmen. (Min. 1k) (Max. 5k)

    - Darf nicht Korrupt sein.

    - Muss richtiges RP beim Verarzten machen.

    - Darf Bitcoin minen


    Dieb

    - Agiert Stehts Leise, kann aber falls es nicht vermeidbar ist das Feuer eröffnen.

    - Kann Autos Klauen und in Gebäude Einbrechen.

    - Darf nur mit Gangs, anderen Dieben Kooperieren.

    - Darf leute Ausrauben.

    - Darf Printen

    - Darf Bitcoin minen


    Meth Koch

    - Darf nur mit Gangs, anderen Meth Köchen Kooperieren.

    - Darf Printen

    - Darf Bitcoin minen


    Gangster Mitglied

    - Muss dem Leiter gehorchen.

    - Kann Autos Klauen und in Gebäude Einbrechen, Geiseln nehmen und Ausrauben.

    - Darf Printen

    - Darf Bitcoin minen

    - Darf nur mit seines gleichen und Dieben Kooperieren.


    Gangster Leiter

    - Ist der Leiter der Gangster und Leitet die Gruppierung.

    - Kann Autos Klauen und in Gebäude Einbrechen, Geiseln nehmen und Ausrauben.

    - Darf Printen

    - Darf Bitcoin minen

    - Darf nur mit seines gleichen und Dieben Kooperieren.

    - Darf Schutzgeld einfordern.


    Mafiosi

    - Muss dem Leiter gehorchen.

    - Kann Autos Klauen und in Gebäude Einbrechen, Geiseln nehmen und Ausrauben.

    - Darf nur mit seines gleichen und Dieben Kooperieren.

    - Darf Printen

    - Darf Bitcoin minen


    Mafia Leiter

    - Ist der Leiter der Mafia und Leitet die Gruppierung.

    - Kann Autos Klauen und in Gebäude Einbrechen, Geiseln nehmen und Ausrauben.

    - Darf nur mit seines gleichen und Dieben Kooperieren.

    - Darf Printen

    - Darf Bitcoin minen

    - Darf Schutzgeld einfordern.


    Gang Mitglied

    - Muss dem Leiter gehorchen.

    - Kann Autos Klauen und in Gebäude Einbrechen, Geiseln nehmen und Ausrauben.

    - Darf nur mit seines gleichen und Dieben Kooperieren.

    - Darf Printen

    - Darf Bitcoin minen


    Gang Leiter

    - Ist der Leiter einer Gang und Leitet die Gruppierung.

    - Kann Autos Klauen und in Gebäude Einbrechen, Geiseln nehmen und Ausrauben.

    - Darf nur mit seines gleichen und Dieben Kooperieren.

    - Darf Printen

    - Darf Bitcoin minen

    - Darf Schutzgeld einfordern.




    Bei Fragen oder sonstigen Anliegen, gehen diese an den Administrator Jay, welcher für die Regeln zuständig ist.

    signature.png

    FullGaming - Projektleitung

    SurleyHR

    4 Mal editiert, zuletzt von Jay ()

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben um einen Kommentar hinterlassen zu können

Benutzerkonto erstellen
Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Geht einfach!
Neues Benutzerkonto erstellen
Anmelden
Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.
Jetzt anmelden